Liebe Survivler!

Mein aktuelles Survival-Programm zielt nicht nur darauf ab, 17 Jahre an Erfahrungschatz zu vermittelen, sondern dieses Wissen auch direkt in den “Alltag”  integierbar zu machen.

Viele Menschen stellen sich die Frage, ob man sich in gewisser Weise  auf unvorhersehbare Ereignisse vorbereiten kann?! 
Ja man kann!! test

Worauf zielt das Programm (je nach Level) ab, was wird im wesentlichen vermittelt?
  • Überleben im freien Felde (Orientieren, Wasser, Feuer, Unterkunftsbau, Knotenkunde,Pflanzenkunde,…)
  • Einlagerungstechniken und Konservierung für Wasser & Nahrung
  • Verhaltensstrategien und Trainings bei einem Systemausfall
  • Materialkunde, im speziellen Naturstoffe und deren Nutzung
  • Erste Hilfe und Prävention
  • Verteidigungstechniken und Objektschutz
  • Analysen umliegender Ressourcen und deren Nutzung sowie Einbindung im Bedarfsfall
  • Einsatzplanung, Vorbereitung-, sowie Entwicklung von Präventionsstrategien

Ich bin der Meinung, dass jeder Mensch über wesentliche Skills (wie oben beschrieben) verfügen und diese auch beherrschen sollte, um im Falle des Falles sich selbst und seine lieben beschützen und versorgen zu können.
Darüber hinaus sollte man fähig sein einen alltagstauglichen Zustand unter Einbeziehung vorhandener Ressourcen, für unbestimmte Zeit sicherstellen können.

Abschließend möchte ich vermerken, das Trainings dieser Art eine große Inspiration darstellen können - den Antrieb zur Weiterentwicklung des Erlernten und dessen Umsetzung ist jeder Person selbst vorenthalten. Wichtig ist nur eines, starte am besten jetzt damit!

Martin Mollay



Newsletter wird geladen


Datenschutz: Deine Daten werden natürlich streng vertraulich behandelt!!
Kurs - Termine 2017

SurvivalDay
03 Sep 2017 ausgebucht
08 Okt 2017 [frei 6]


Level 1
05-06 Aug 2017 ausgebucht
09-10 Sep 2017 [frei 2]
14-15 Okt 2017 [frei 6]

Level 2
22-24 Sep 2017   ausgebucht
 
Powered by SSI